Blick Husum – BlickHusum.de

Watt´n Blick über Nordfriesland

Was haben eigentlich Sylt und Rømø mit Zypern zu tun?

| 2 Kommentare

von Hauke Oswald | Nun, ne ganze Menge, es handelt sich immerhin um 3 Inseln. Da staunt der Bürger, die Bürgerin, aber irgendwie stimmt es schon (ob es passt, steht natürlich auf einem anderen Blatt). Wie das Tourismus-Fachmedium fvw online heute berichtete, wurde die bekannte Syltfähre der FRS Reederei der Fährlinie List (Sylt) – Havneby (Rømø), nach Zypern ausgeflaggt. Die Erhöhung der Fährverbindungen auf 7 Reisen pro Richtung hat allerdings schon zu einer positiven Entwicklung der Umsätze beigetragen und man befindet sich nun in etwas „ruhigeren Fahrwassern“.

Der Travel Value Shop der Syltfähre wurde in der letzten Juni Woche umgebaut und von 53 qm auf ca. 70 qm erweitert. Neben einer großzügigen und modernen Gestaltung wird auch das Sortiment aktualisiert. Die Fahrgäste erwartet eine umfangreiche Auswahl an Parfum und Kosmetika, Spirituosen, Süßigkeiten sowie Accessoires und Souvenirs. Die Umgestaltung des Travel Value Shops übernimmt das bekannte Architekturbüro Korb aus Hamburg, das bereits für die Hotels Grand Elysée in Hamburg, Vier Jahreszeiten Kempinski in München und für den Sony Style Store im Sony Center Berlin tätig war.

Für den Herbst ist nun sogar der Einbau einer Comfort Lounge mit großzügig gestaltetem Salon und separatem Freideck-Bereich geplant. Dem Bereich Fahrspaß und Unterhaltung misst die Reederei ebenfalls große Bedeutung zu. So wurde auch in ein Infotainment System investiert.

Auf sechs großen Flachbildschirmen wird der Fahrgast über Veranstaltungstipps auf Sylt und der Nachbarinsel Rømø sowie Angebote im Travel Value Shop informiert. Auf einem der vier Außendecks laden nun Strandkörbe zum Verweilen ein. Bei einem Gläschen Prosecco kann der Gast windgeschützt und ganz entspannt auf den bevorstehenden Urlaub anstoßen.

Auf dem Sonnendeck vor der Coffee Bar wurden zudem zusätzliche Tische und Bänke installiert, so dass die Fahrgäste bei Sonnenschein und frischer Luft die Gastronomie Angebote nutzen können.

Die Syltfähre verkehrt ganzjährig zwischen der dänischen Insel Rømø, die bequem über einen kostenlosen Autodamm vom Festland zu erreichen ist, und der Insel Sylt. Neben Pkw kann die moderne Doppelendfähre „SyltExpress“ auch Wohnwagen, Wohnmobile, Lkw und Schwerguttransporte befördern.

Weitere Informationen zu der Syltfähre gibt es im Internet unter www.syltfaehre.de

Share